Presseberichte


Wer gibt denn hier den Ton an?
Jazz-Gottesdienst in der Lutherkirche
Schrille Trompeten- und Klarinettenklänge im Gottesdienst am Sonntagmorgen? Ja, wo gibt's denn sowas? - In der Lutherkirche gab's das gestern: Jazz Gottesdienst mit der "Happy Jazz Society" und Pastor Martin Wolter. Und anschließend gab's auch noch einen Jazz-Frühschoppen zum diesjährigen Gemeindefest.

In so vielen lachenden Gesichter, feucht-glänzende Augenpaare und vollbesetzte Bänke sieht der Pastor sonst wohl nur am Heiligen Abend. Und solch wohlige Schauer jagen dem Gottesdienstbesucher
  sonst wohl auch nur beim "Oh du fröhliche" über den Rücken. Mit "Oh when the saints go marchin' in" zogen Sie in die Kirche ein, die Jazz-Musiker. Schon regten sich zaghaft einige Hände. Und dann fielen immer mehr mit ein. Warum auch nicht?

Die Spirituals und Gospels handeln doch von Jesus, "unserem guten Freund", von "den Heiligen", vom "Old Man Moses" und von Gott selbst, dem "Lord, Lord, Lord". Mit Applaus honorierte die Gemeinde jedes einzelne Stück.
Damals war es ein Kulturschock
Südstaaten-Jazz beim Weinfest